Reiseführer: Die Märkte auf der Kanareninsel Lanzarote

Märkte: Rastros, Mercados, Mercadillos auf Lanzarote

Bauernmärkte, Trödelmärkte, Kunsthandwerksmärkte, Flohmärkte

Auf dieser Seite:
Lanzarote, Kanarische Inseln Bauernmärkte
Floh- und Trödelmärkte
Kunsthandwerksmärkte

 

 

 

 

 

 

 

Bauernmärkte

Auf Lanzarote ist uns zur Zeit kein Bauernmarkt bekannt.

 

 

Floh- und Trödelmärkte

Auf Lanzarote gibt es viele Floh- und Trödelmärkte, die nicht immer nur Gebrauchtwaren im Angebot haben, sondern oftmals auch günstige Neuwaren. Daher kann man viele dieser Märkte eher neutraler als Straßenmarkt bezeichnen.

 

Mercadillo de Playa Blanca
Mittwochs und samstags von 09.00 bis 14.00 Uhr
Am Sporthafen Marina Rubicón
Playa Blanca

 

Mercadillo de Tías
Samstags von 09.00 bis 14.00 Uhr
Auf dem Platz Plaza Leandro Fajardo
Tías

 

Mercadillo de Arrecife
Mittwochs und donnerstags von 09:00 bis 14:00 Uhr
Im Park Parque José Ramírez Cerdá
Arrecife

 

Mercadillo de Mancha Blanca
Sonntags von 09:00 bis 14:00 Uhr
An der Kirche Ermita Ntra. Sra. De los Dolores
Mancha Blanca

 

Mercadillo de Costa Teguise
Freitags von 17:00 bis 22:00 Uhr
Im Einkaufszentrum Centro Comercial Pueblo Marinero
Costa Teguise

 

Mercadillo de Teguise
Kunsthandwerk, Mode, Trödel und mehr - als Besonderheit haben zu dieser Zeit auch die kleineren (Kunsthandwerks-, Mode-)Geschäfte des Ortes geöffnet.
Sonntags von 09:00 bis 14:00 Uhr
In der gesamten Altstadt
Teguise

 

Kunsthandwerksmärkte

Die meisten Kunsthandwerksmärkte auf Lanzarote finden nicht das gesamte Jahr über statt, sondern nur zu bestimmten Zeiten. Oft findet man aber auch Kunsthandwerke auf einem Trödelmarkt. Viele Kunsthandwerksmärkte werden auf den Kanarischen Inseln als Messen, Feria de Artesanía, bezeichnet.

 

Mercadillo de Haría
Samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr
Auf dem Platz Plaza León y Castillo
Haría

 

Weitere Infos über aktuelle Märkte finden Sie auch in unserem Blog