Karneval auf der Kanareninsel Lanzarote

Fasching auf Lanzarote

Karneval auf den Kanaren

Obwohl auf allen Kanarischen Inseln der Karneval gefeiert wird, hat doch jede eine Besonderheit. Auf Lanzarote ist zum Fasching das meiste in den Orten Puerto del CarmenPlaya Blanca, Teguise, Haría und der Hauptstadt Arrecife los. Aber auch in den kleineren Orten wird viel gefeiert.

Karneval in Arrecife

La Parranda Marinera de los Buches, die Parade der Fischer, wurde im Jahre 1963 von einer Gruppe von Freunden wieder ins Leben gerufen. In traditioneller Tracht werden alte Fischerlieder gesungen. Die Fischer tragen Fischmägen (Buches) an Stöcken mit denen die Umstehenden geneckt werden. Traditionell wird mit diesem Umzug der Karneval in Arrecife eröffnet.

Karneval in Teguise

In Teguise tanzen die Los Diabletes, Menschen mit schauerlichen Masken, die vor allem Kinder erschrecken sollen. Diese Tradition findet ihren Ursprung in den Überlieferungen des Glaubens der Ureinwohner. Besonders Fruchtbarkeit und Männlichkeit sollen die Masken dabei zum Ausdruck bringen.