Wie warm ist es im Februar auf Lanzarote?

Lanzarote ist einer der wärmsten Orte der Welt. Zwischen den Saunen und dem endlosen Sonnenschein ist es kein Wunder, dass so viele Menschen diese spanische Insel jedes Jahr besuchen.

Der perfekte Ort für eine Siesta, und genau das, was Sie brauchen, um Ihre Tage am Strand optimal zu nutzen. Wenn Sie in der Hochsaison kommen, sollten Sie das warme, sonnige Wetter nutzen und einige Besichtigungstouren auf der Insel planen.

Die Temperaturen auf Lanzarote fallen im Februar selten unter 70 Grad Celsius, was ihn zu einem der wärmsten Monate des Jahres macht. Selbst im tiefsten Winter werden Sie die wärmenden Strahlen auf Ihrer Haut spüren. Bei Tagestemperaturen von bis zu 90 Grad Celsius und Nachttemperaturen von bis zu 70 Grad Celsius ist es nicht schwer zu verstehen, warum das so ist.

Die beste Zeit des Jahres für einen Besuch auf Lanzarote

Auch wenn Sie Lanzarote jederzeit besuchen können, ist es am besten, das Beste aus dem Wetter zu machen. Die beste Jahreszeit für einen Besuch auf dieser schönen Insel ist der Frühling oder der Herbst. Dann ist das Wetter ideal, aber immer noch warm genug, um sich wohlzufühlen.

Die Temperaturen sind am wärmsten, aber nicht so unangenehm heiß wie in anderen Teilen Spaniens. Im Frühling erwacht die Insel zum Leben, mit blühenden Blumen und herumtollenden Tieren. Das Klima ist angenehm und eignet sich hervorragend für Wanderungen und Radtouren. Der Herbst ist eine gute Zeit, um Sonne zu tanken, solange die Temperaturen noch warm genug sind, um das Beste aus dem Tag zu machen. Radfahren ist im Herbst eine beliebte Aktivität, denn es gibt viele kurvenreiche Nebenstraßen zu erkunden.

Wenn Sie eine Naschkatze sind, dann finden Sie auf der Insel einige fantastische Bäckereien und Restaurants. Sie werden nicht hungern müssen, denn die Insel beherbergt einige der besten Restaurants in Europa. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Bars und Clubs, die eine Reihe von Cocktails und Live-Musik anbieten.

Wann sollten Sie Lanzarote besuchen?

Wenn Sie das Schlimmste der Hitze vermeiden wollen, sollten Sie nicht mehr als ein paar Tage auf der Insel verbringen. Selbst wenn Ihnen die gelegentliche sengende Hitze nichts ausmacht, müssen Sie die Tage, an denen die Sonne scheint, optimal nutzen. Es kann ziemlich schwül und ungemütlich werden, vor allem, wenn Sie das Klima nicht gewohnt sind. In diesen Monaten ist es am besten, das Beste aus den Attraktionen im Freien zu machen. Wandern, Klettern und andere Outdoor-Aktivitäten sind zu jeder Jahreszeit toll, aber besonders im Winter.

>

Wenn Sie nach einer gemütlicheren Aktivität suchen, können Sie es mit Wassersport versuchen. Selbst in den heißesten Monaten gibt es viele Schwimmbäder, in denen man sich entspannen kann. Wenn Sie wirklich Glück haben, können Sie sogar ein paar Schildkröten beim Schwimmen beobachten. Das Schwimmen mit Schildkröten in der warmen Karibik ist wirklich ein einmaliges Erlebnis.

Wenn Sie in der Nähe des Strandes sein wollen, dann können Sie nichts falsch machen, wenn Sie die Nordküste ansteuern. Der Strand in diesem Teil der Insel ist wunderschön, mit kristallklarem Wasser und unberührtem Sand. Auch die Unterkünfte sind großartig, es gibt viele Fünf-Sterne-Resorts.

>

Auch an der Südküste gibt es wunderschöne Strände, aber das Wasser kann ein wenig rau sein. Es ist nicht gefährlich, aber Sie könnten ein paar Quallen fangen, also seien Sie vorsichtig. Die Umwelt in diesem Gebiet ist unglaublich empfindlich, also stellen Sie bitte sicher, dass Sie nichts tun, was sie gefährden könnte.

Lanzarote hat viel zu bieten, egal ob Sie einen abenteuerlichen Urlaub verbringen oder einfach nur das schöne Klima genießen möchten. Es werden zahlreiche Touren angeboten, die Sie über die Insel führen und Ihnen ihre Wunder zeigen. Zögern Sie nicht, diesen erstaunlichen Ort zu erkunden, er könnte zu Ihrem Lieblingsort werden. Wenn Sie möchten, können Sie sogar ein bisschen länger bleiben!

Schreibe einen Kommentar