Wo wohnen auf Lanzarote?

Die meisten Menschen denken bei Spanien an das traditionelle Hochzeitsland, aber es gibt noch viel mehr als das.

Lanzarote, eine Insel auf den Kanaren, ist einer der Orte, die Sie in Ihre engere Wahl aufnehmen sollten. Ein Tag dort wird nie vergessen werden.

Verbringen Sie Ihren Hochzeitstag damit, die Insel und ihre wunderschönen, weiß getünchten Gebäude zu erkunden, auf einem Pferd durch die Straßen zu reiten oder einfach in einem Hotel am Strand zu faulenzen.

Besichtigen Sie die Städte und die Landschaft und lassen Sie sich vor allem das Nachtleben nicht entgehen – es ist wirklich sehr lebendig!

Die Insel ist nur eine Stunde Flugzeit vom spanischen Festland entfernt, so dass Sie im Handumdrehen in der Luft sind.

Der Flug dauert in der Regel etwa 45 Minuten, so dass Sie genügend Zeit haben, um Ihr Ziel zu erreichen und sich vor der Zeremonie zu entspannen.

Ein malerisches Reiseziel

Lanzarotes jüngste Stadt ist bereits ein Juwel in der Krone der Insel. Archenaz ist ein ruhiges Fischerdorf, bis man an den Platz kommt, der es mit dem Rest der Insel verbindet. In dieser kleinen Stadt gibt es eine solche Mischung von Kulturen und Lebensstilen, dass Sie sich wirklich willkommen fühlen werden.

>

Die anderen Orte und Städte auf Lanzarote sind genauso schön wie Archenaz. Eine Fahrt durch La Lavanera zum Beispiel führt Sie vorbei an riesigen Papayas und Blumenläden, die im andalusischen Sommer blühen. Es ist extrem grün, mit sanften Hügeln und strahlend blauem Himmel – der perfekte Ort für ein Picknick!

>

Die Kanaren sind bekannt für ihre üppigen Landschaften und ihr warmes subtropisches Klima, das blühende Pflanzen und Orchideen begünstigt, so dass Sie bei Ihrer Erkundung der Insel sicherlich viele farbenfrohe Sehenswürdigkeiten entdecken werden.

Eine echte Reise für die Bucket List

Die meisten Besucher der Insel werden Ihnen sagen, dass es nicht so sehr auf das ankommt, was in der Stadt passiert, sondern auf das, was außerhalb der Stadt passiert. Das stimmt natürlich – es gibt so viele wunderbare Ziele zu sehen und Aktivitäten, an denen man teilnehmen kann.

Besichtigen Sie den Leuchtturm Jasmins und lassen Sie sich ein Stück europäischer Geschichte zeigen. Steigen Sie in einen Bus oder mieten Sie ein Auto und fahren Sie auf die andere Seite der Insel, um die ältesten Weinkellereien Europas zu besichtigen; es ist durchaus möglich, dass Sie dabei über den berühmten kanarischen Rotwein stolpern.

Wenn Sie und Ihr Partner begeisterte Reisende sind, dann sind die Kanaren sicherlich ein Ziel, das Sie auf Ihrer Liste abhaken sollten. Die Kultur, die Menschen und die Geschichte der Insel sind einzigartig, und es ist eine echte Reise für diejenigen, die ihr Hochzeitswochenende aufpeppen wollen.

Umweltfreundliches Reiseziel

Die Insel ist nicht nur wunderschön, sie ist auch sehr grün. Bei einem Spaziergang durch die Wälder können Sie alle Arten von Tieren entdecken, von majestätischen Kiefern über Wildschweine bis hin zu Adlerbabys!

Lanzarote hat sich der Umweltfreundlichkeit verschrieben und ist deshalb bei Tierliebhabern sehr beliebt. Auf der Insel sind viele Schildkrötenarten beheimatet, so dass Sie sicher sein können, dass ihre Eier in Sicherheit sind und gut versorgt werden.

Lanzarote hat einige der spektakulärsten Strände Europas zu bieten, was dem subtropischen Klima der Insel und ihren Stränden zu verdanken ist. Es gibt so viele wunderschöne Buchten, von Playa del Ingles im Südosten bis Playa de las Dunas im Nordwesten.

Einer der idyllischsten Orte ist die Playa de San Juanico, die sich an der Nordküste der Insel befindet. Das Hotel am Strand bietet das Beste aus zwei Welten: eine gemütliche Atmosphäre und alle Annehmlichkeiten eines Fünf-Sterne-Hotels!

>

Historische Städte

Es wäre schade, nur die Außenbezirke der Städte von Lanzarote zu besuchen und nicht das wunderschöne historische Zentrum. Die Städte hier stammen aus dem 15. Jahrhundert, als Piraten und Freibeuter begannen, die Insel als Stützpunkt zu nutzen. Sie gründeten Städte wie San Cristóbal, die noch heute ein weitgehend mittelalterliches Flair haben. Sie wurde ursprünglich um einen befestigten Palast, die Alhambra, herum gebaut.

>

Wenn Sie durch die Städte fahren, werden Sie feststellen, dass sie sehr malerisch sind, und es gibt eine solche Mischung aus Geschichte und Kultur in diesen Straßen, dass es schwer sein wird, das Auto zu verlassen. Die Reiseleiter in den Städten sind sehr freundlich und geben Ihnen gerne Tipps, wo Sie essen und trinken können und was es zu sehen gibt.

In vielen Städten Lanzarotes findet man eine Mischung aus maurischer und Renaissance-Architektur. Die Stadt Arrecife ist ein großartiges Beispiel dafür, wie diese verschiedenen Kulturen nebeneinander gelebt haben – ihre alten Stadtmauern wurden 1778 errichtet. Die Stadttore sind heute noch intakt, so dass man noch immer durch die Stadt schlendern und ihre traditionelle Schönheit erleben kann.

>

Ein neues Publikum gewinnen

Jahrelang hat man die Kanarischen Inseln vor allem mit Sonne, Sand und Sangria assoziiert; Dinge, die man am Strand oder am Pool findet. Ein Klischee, das oft nicht der Wahrheit entspricht, denn die Insel hat viel mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht.

>

Lanzarote verändert die Art und Weise, wie die Menschen über die Kanaren denken und wie sie Sonne und Sand in einem ganz neuen Licht erleben – vom Trinken des lokalen Grog über das Essen der berühmten kanarischen Pizza bis hin zum Tanzen in der Nacht. Für alle, die ihr Hochzeitswochenende aufpeppen wollen, ist Lanzarote der richtige Ort!

Schreibe einen Kommentar